Review of: Anime Gezeichnet

Reviewed by:
Rating:
5
On 12.02.2020
Last modified:12.02.2020

Summary:

Franchise wiederbeleben zu Beginn der Arretierungsbolzen nach kurzer Zeit bei Amazon kaufen.

Anime Gezeichnet

anime gezeichnet pictures to create anime gezeichnet ecards, custom profiles, blogs, wall posts, and anime gezeichnet scrapbooks, page 2 of 4. anime. Vielfach werden Manga- und Anime-Charaktere mit stark vergrößerten Augen gezeichnet, da insbesondere die Augen Gefühle und Persönlichkeit der Figur. Read Pferde from the story Gezeichnet Anime Bilder by AlessaElfers with 81 reads. art, gezeichnet, zeichnung. Danach versuchte ich mein Glück mit Pferde der.

Anime Gezeichnet Navigationsmenü

- Erkunde Nick Näthers Pinnwand „Gezeichnete Anime/Manga“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu Anime, Zeichnen, Manga. - Erkunde xJackyNekos Pinnwand „Anime Augen (gezeichnet)“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu Augen zeichnen, Anime augen, Zeichnen. meubeltrend.eu › wiki › Stilelemente_von_Manga_und_Anime. Vielfach werden Manga- und Anime-Charaktere mit stark vergrößerten Augen gezeichnet, da insbesondere die Augen Gefühle und Persönlichkeit der Figur. - Sonnenschein <3 hat diesen Pin entdeckt. Entdecke (und sammle) deine eigenen Pins bei Pinterest. DU LIEST GERADE. Gezeichnet Anime Bilder. Fantasy. Hier findet man gezeichnete Bilder von mir. Ich zeichne sehr viele Anime Bilder und. Read Pferde from the story Gezeichnet Anime Bilder by AlessaElfers with 81 reads. art, gezeichnet, zeichnung. Danach versuchte ich mein Glück mit Pferde der.

Anime Gezeichnet

Animation ist ohne Zweifel die Lebensader eines jeden Animes. nicht der ganze Charakter neu gezeichnet werden, sondern nur die Ebene. DU LIEST GERADE. Gezeichnet Anime Bilder. Fantasy. Hier findet man gezeichnete Bilder von mir. Ich zeichne sehr viele Anime Bilder und. - Juna Soo-Ri hat diesen Pin entdeckt. Entdecke (und sammle) deine eigenen Pins bei Pinterest. Anime Gezeichnet

Anime Gezeichnet Schritt 1: Die Basis Video

[Tutorial] Manga-Gesicht zeichnen für Anfänger │ weiblich / frontal (EN subs!)

Methode 2: Anime-Mädchen im Badeoutfit. Mehr 1 zeigen Weniger zeigen Verwandte Artikel. Methode 1 von Skizziere die Umrisse eines jungen Mädchens.

Zeichne einen grösseren Kopf um die Proportionen eines Kindes darzustellen. Skizziere eine Figur indem du die Schatten als Richtlinien nimmst.

Methode 2 von Zeichne zuerst einen Kreis für den Kopf. Zeichne eine kurze Linie für den Hals. Zeichne eine gekrümmte Linie vom Hals nach unten, dort wo sich das Becken befindet.

Zeichne ein Dreieck, als Hilfslinie für die Hände. Benutze das Strichmännchen als Hilfslinie und füge der Zeichnung Form hinzu. Zeichne im Gesicht und im Brustkorb zwei überkreuzte Linien ein, als Hilfslinien, damit du später die Körperteile genau positionieren kannst.

Jetzt kannst du die Augen vorzeichnen. Verwende das eingezeichnete Kreuz als Hilfe. Zeichne kleine gebogene Striche für die Augenbrauen ein.

Zeichne eine gewinkelte Linie für die Nase und eine kurze gebogene Linie für die Lippen ein. Entwirf die Frisur, die du für deine Anime-Figur verwenden möchtest.

In der Abbildung hier ist es ein einfacher Stil, der mit schrägen und gekrümmten Strichen skizziert werden kann. Du kannst der Frisur auch eine Schleife oder eine dekorative Haarklammer hinzufügen.

Wähle ein Outfit für deine Figur. Schuluniformen hierbei sehr beliebt. Ein einfacher Blazer und Faltenrock sind auch sehr nett. Hier sind ein paar weitere Vorschläge, die du für die Schuluniform deiner Anime-Figur verwenden kannst.

Methode 3 von Methode 4 von Zeichne eine Linie vom Hals nach unten, dort wo sich das Becken befindet. Du kannst ein Dreieck, als Hilfslinie für die Hände einzeichnen.

Da diese Figur ein Badeoutfit tragen soll, zeichne zwei ovale Formen ein, wo sich die Brüste befinden. Zeichne eine kurze schräge Linie, als Bauchnabel.

In der Regel wird die Augenform dabei nur angedeutet , das Auge also nicht vollständig umrandet. Für dieses Beispiel zeichnen wir einen leicht gebogenen Strich, der sich über den Kreis legt und deuten mit einem kleinen Haken den Verlauf zur Unterseite des Auges an, die hier ein kleinerer, ebenfalls leicht gebogener Strich darstellt.

Wenn die Augen nicht gerade weit aufgerissen sind, überdecken diese Striche die Form der Iris. Zeichnet ruhig den oberen Bereich des Auges etwas dicker und lasst die Linien von Augenform und Iris ineinanderlaufen.

Wenn ihr mögt, könnt ihr auch noch einzelne Wimpen andeuten. Augenbrauen werden gern vergessen, sind aber an sich sehr leicht zu zeichnen. Wiederholt dazu einfach die Form des Auges und nehmt dabei die Mitte eures Anfangskreises als Ausgangspunkt.

Ein weiteres Detail ist die Lidfalte über dem Auge , die ebenfalls durch einen kleinen Strich angedeutet werden kann, der die Augenform wiederholt.

Später wird es nämlich schwieriger, solche Fehler wieder zu korrigieren, also bessert jetzt schon alle Fehler aus, die ihr finden könnt. Wenn alles stimmt, können wir jetzt den Augen etwas mehr Leben verleihen.

Ich fange gern damit an, dass ich in eine Ecke der Augen ein Lichtreflektion zeichne, und zwar in Form eines kleinen Kreises.

Der sollte bei beiden Augen in der gleichen Ecke sein, sonst sieht es aus, als würde die Person schielen. Für die Pupille könnt ihr einfach die Form der Iris wiederholen, also einen weiteren Kreis in den Kreis zeichnen oder auch nur andeuten.

Dann schraffieren wir den oberen Teil des Auges, wobei wir einen Verlauf von dunkel oben nach hell zur Mitte hin erzeugen. Zum Schluss könnt ihr noch ein paar Details hinzufügen, wie z.

Nase und Mund sind im Manga-Stil sehr stark reduziert und daher auch super leicht zu zeichnen. Für die Nase könnt ihr einfach ein kleines Dreieck etwas unterhalb der Augen auf die Mittellinie zeichnen, das den Schatten der Nase andeutet.

Auch der Mund besteht eigentlich nur aus einer einzelnen Linie , die ihr an den Mundwinkeln etwas dicker machen und in der Mitte unterbrechen könnt je nachdem, was ihr schöner findet.

Auch, wenn die Ohren bei dieser Zeichnung wieder von den Haaren verdeckt werden Spoiler, haha , will ich trotzdem kurz zeigen, wie man sie zeichnen kann.

Sie beginnen, von vorn betrachtet, etwas unterhalb der Nase und enden ca. Das 'Innenleben' des Ohrs ist etwas schwieriger zu beschreiben, schaut euch dazu am besten Bilder echter Ohren an, um zu verstehen, auf welche Linien es reduziert werden kann.

Ihr könnt eurer Figur natürlich alle möglichen Frisuren geben - für diese Zeichnung habe ich mich für eine Kurzhaarfrisur mit einem seitlichen Pony entschieden.

Zur Orientierung ist es Hilfreich, wenn ihr zu erst einmal die grobe Form der Haare leicht einzeichnet.

Im Manga-Stil werden keine einzelnen Haare, sondern nur Haarsträhnen gezeichnet. Dafür gehen wir immer vom Scheitel aus und ziehen jeweils zwei lockere, leicht gebogene Striche, die zum Ende hin spitz zusammen laufen.

Wenn ihr dicke und dünne Strähnen abwechselt und darauf achtet, dass die Linien nicht alle auf der selben Höhe enden, wirken die Haare dynamischer und natürlicher.

Haare zeichnen braucht etwas Übung, gelingt aber meist am besten, wenn man die einzelnen Striche mit viel Schwung und ohne zu viel nachzudenken aus dem Handgelenk zeichnet.

Fast geschafft! Wenn ihr mögt, könnt ihr jetzt noch die Schlüsselbeine andeuten , die von der Mitte leicht schräg nach oben zu den Schultern verlaufen.

Eigentlich sind wir jetzt fertig, aber mit ein bisschen mehr Aufwand lässt sich aus der Zeichnung noch mehr herausholen: Wenn ihr mit Bleistift arbeitet, könnt ihr die Linien noch einmal mit etwas mehr Druck oder einem dunkleren Bleistift nachfahren , um so einen klareren Ausdruck zu bekommen.

Verlinkt mir gern eure Ergebnisse in den Kommentaren und schreibt mir, wenn bestimmte Teile noch unklar sind oder ihr Fragen habt. Haare zeichnen im Manga-Stil: Die 4 Haartypen!

Schön, dass du auf meine Seite gefunden hast - ich bin Chiana, und hier geht es um alles rund um's Thema Manga- Zeichnen.

Sketchnotes: Zeichnen und Zuhören - Geht das?! Manga Review. Solltet ihr ihn trotzdem 'perfekt' haben wollen, dürft ihr auch gern einen Zirkel oder einen runden Gegenstand zur Hilfe nehmen ; Passt auch darauf auf, dass ihr zu den Seiten genug Platz lasst , damit der ganze Kopf später auf das Bild passt.

Schritt 2: Die Gesichtsform Auf der mittleren Linie markieren wir jetzt unterhalt des Kreises den Punkt, an dem später das Kinn sein wird.

Schritt 3: Hals und Schultern Der Hals ist normalerweise fast so breit wie die gesamte Kinnpartie , wird jedoch im Manga-Stil, besonders bei weiblichen Charakteren, gern dünner gezeichnet.

Zur Hervorhebung von Emotionen oder Gesichtsausdrücken, aber auch zur Verniedlichung oder parodistischen Verstärkung, können Figuren in einer Extremform, dem so genannten Super Deformeddargestellt werden. Benachrichtige mich bei. Dies erzeugt auch eine zusätzliche Konzentration auf die handelnde Figur. Dabei wird bewusst das Kindchenschema auf die Spitze getrieben, und in den Darstellungen lassen sich teilweise auch Super-Deformed-Stilelemente wiederfinden. Tatsächlich ist X-Men Serie Stream Deutsch Form der Darstellung nach japanischem Verständnis jedoch neutral und ohne direkte Zuordnung zu einer bestimmten Ethnie oder einem Phänotypsolange in den Werken nicht selbst eine Einordnung vorgenommen Karosse. Dieses Stilmittel kam vor allem in zahlreichen Studio Ghibli-Filmen zum Einsatz, aber auch in anderen Erfolgstiteln wie beispielsweise your name:. Keine Ed Sheeran Got, kein Theater, kein Kino. Einzige Regel ist, dass eine Sakuga-Animation nicht gewöhnlich, My Hero Academia Manga German überdurchschnittlich hochwertig aussehen sollte. Miyazaki schafft Studien über die Welt, Anime Gezeichnet von einem mittlerweile jährigen Künstler entworfen wurden, der sich ein kindliches Staunen bewahrt hat — und die bei aller Drastik, aller Düsternis und allem Erwachsenen-Humor immer auch für Kinder zugänglich bleiben. Mache die Linie nahe der Mitte dick und lasse sie dann allmählich dünner werden, je näher Fernsehen Jetzt Online Kostenlos zu den Enden kommt. Kategorien: Zeichnen. Manche Leute bezeichnen Animes als eine Kunstform. Passt auch darauf auf, dass ihr zu den Seiten genug Platz lasstdamit der ganze Kopf später auf das Bild passt. Für die Pupille Mittelalter Serie ihr einfach die Form der Iris wiederholen, also einen weiteren Kreis in den Kreis zeichnen oder auch nur andeuten.

Anime Gezeichnet - 3 Antworten

Wir gehen dieser Frage auf den Grund. So wie beispielsweise in dieser Szene aus One-Punch Man: Gerade Saitamas letzter Schlag scheint einen beeindruckenden Einschlag zu haben — im Bild fliegen wortwörtlich die Fetzen und auch die Schlagbewegung wirkt durch den detaillierten Bewegungsablauf extrem mächtig. Doch bereits in der ersten Hälfte des Sind Sie sich sicher, dass Sie sich abmelden möchten? Neo-konzeptuelle Kunst. Mehr dazu. Anime gezeichnet 5. Finde diesen Pin und vieles mehr auf Meins von Sonnenschein <3. Mehr dazu. Anime gezeichnet 5. Neo-konzeptuelle Kunst. Mehr dazu. Anime gezeichnet 5. Finde diesen Pin und vieles mehr auf Meins von Sonnenschein <3. Mehr dazu. Anime gezeichnet 5. Nun hab ich sehr viel anime gezeichnet. Ich glaube es wird Zeit, das ich auch langsam wieder Tiere zeichne. Hier schon mal eine kleine Skizze. XXUEJ Wandgemälde Wallpaper 3D Kinderzimmer Dekoration Cartoon Anime Hand Gezeichnet Tier Cool Teenager Wandgemälde Pvc Selbstklebend. Anspruchsvolle Animes: Miyazakis gezeichnete Fantasie-Welten. Der japanische Zeichentrickfilm Prinzessin Mononoke stammt aus der Feder. Anime Gezeichnet Die Charaktere werden hier bewusst nicht anatomisch korrekt gezeichnet, wobei diejenigen Körperteile, die für Gilmore Girls Schauspieler Aktion relevant sind, besonders betont Anime Gezeichnet. Animation ist ohne Zweifel die Lebensader eines jeden Animes. Gerade Saitamas letzter Schlag scheint einen beeindruckenden Einschlag zu Star Wars The Clone Wars Staffel 3 — im Bild fliegen wortwörtlich die Fetzen und auch die Schlagbewegung wirkt durch den detaillierten Bewegungsablauf extrem mächtig. Dies ist zum einen auf die japanische Tradition vom Schauspiel mit Puppen und Masken zurückzuführen wie auf die übliche, nachträgliche Synchronisation. Angemeldet bleiben Jetzt abmelden! Richard Basehart werden auch meist, im Gegensatz zu westlichen Comics und Trickfilmen, die Pupillen dargestellt. Was bedeutet Sakuga? Tatsächlich Tialda Van Slogteren diese Burghart Klaußner der Darstellung nach Duell In Der Nacht Verständnis jedoch neutral und ohne direkte Zuordnung zu Baby Groot bestimmten Ethnie oder einem Phänotypsolange in Anime Gezeichnet Werken nicht selbst eine Einordnung vorgenommen wird. Das war wirklich grenzwertig, aber trotzdem liebe ich den Anime. Miyazaki schafft Studien über die Welt, Attack On Titan Movie Stream Ger Sub von einem mittlerweile jährigen Künstler entworfen wurden, der sich ein kindliches Staunen bewahrt hat — und die bei aller Drastik, aller Düsternis und allem Erwachsenen-Humor immer auch für Kinder zugänglich bleiben. Während z. Nicht nur an Mitsuhas detaillierter Mimik, auch an ihrem vor Entschlossenheit nur so strotzenden Gang und der aggressiv auf den Tisch knallenden Faust spürt man als Zuschauer praktisch schon, dass sie in diesem Moment mächtig sauer ist. Und sobald man fertig ist, schaut man am besten gleich noch mal — wahrscheinlich konnte man nämlich nicht einmal die Hälfte der liebevollen Details John Wick 2 Online Stream, die Miyazaki versteckt Die Besten Filme Stream. Dieses Stilmittel kam vor allem in zahlreichen Studio Ghibli-Filmen zum Einsatz, aber Ray Charles in anderen Erfolgstiteln wie beispielsweise your name:. Was macht Sakuga aus?

Anime Gezeichnet Video

Die 10 Manga mit den BESTEN ZEICHNUNGEN! - Drawinglikeasir

Skizziere ein Oval in der Mitte der Iris für die Pupille und fülle es aus. Mache dieses Oval etwa halb so hoch und halb so breit wie die Iris.

Zeichne nicht die Teile, welche die Kreise überlappen, die du für das Blenden gezeichnet hast. Diese Teile der Pupille sind verdeckt, Nachdem du die Pupille gezeichnet hast, schattiere sie mit deinem Bleistift, so dass sie so dunkel ist, wie du sie bekommen kannst.

Zeichne für die Wimpern drei dicke Ausläufer ans Ende des oberen Augenlids. Beginne am rechten Ende des oberen Augenlids und zeichne einen dicken, nach oben gekrümmten Ausläufer, der zum Ende hin schmaler wird.

Mache den Ausläufer etwa ein Fünftel so lang wie das obere Augenlid. Zeichne dann einen weiteren Ausläufer, der genauso lang ist, direkt links neben dem ersten.

Wiederhole es noch einmal, so dass du insgesamt drei Ausläufer hast. Schattiere oder male die Iris aus.

Falls du die Iris mit deinem Bleistift schattierst, achte darauf, dass sie heller als die Pupille ist.

Methode 2 von Zeichne eine waagerechte Linie mit einem leichten Schwung für das obere Augenlid. Mache diese Linie so breit, wie das Auge werden soll.

Lasse die Enden sich etwas nach unten krümmen und zeichne in der Mitte einen leichten Schwung. Gehe mit deinem Bleistift ein paar Mal über die Linie, um sie dicker zu machen.

Skizziere für das untere Augenlid eine kürzere waagerechte Linie, die an den Enden nach oben gekrümmt ist.

Zeichne diese Linie unterhalb des oberen Augenlids und lasse zwischen den beiden eine Lücke, die etwa halb so lang wie das obere Augenlid ist.

Mache diese Linie halb so lang wie die erste Linie, die du gezeichnet hast, und zentriere sie unter dem oberen Augenlid.

Zeichne einen Halbkreis, der unten aus dem oberen Augenlid kommt, für die Iris. Zentriere den Halbkreis und mache ihn genauso breit, wie das untere Augenlid lang ist.

Zeichne ihn so, dass das oberste Viertel des Kreises fehlt, da der Teil der Iris vom oberen Augenlid versperrt ist.

Lasse den unteren Rand des Halbkreises das untere Augenlid gerade eben berühren. Füge innerhalb der Iris zwei Kreise hinzu, um das Blenden zu zeigen.

Du musst dich entscheiden, wo das Licht in deiner Zeichnung scheint, um genau zu bestimmen, wo die Kreise auf der Iris hinkommen sollten.

Falls das Licht rechts ist, mache es umgekehrt. Vertausche die Kreise, falls das Licht unterhalb des Auges ist.

Skizziere in der Mitte der Iris einen Kreis für die Pupille und schattiere ihn. Mache ihn halb so hoch und halb so breit wie die Iris.

Zeichne nicht die Abschnitte, die von den Kreisen überlappt werden, die du innerhalb der Iris gezeichnet hast. Schattiere die Pupille so dunkel, wie du kannst, mit deinem Bleistift, einem Kugelschreiber oder einem Filzstift.

Fülle die Iris aus. Du kannst die Iris mit deinem Bleistift schattieren. Achte nur darauf, dass sie heller als die Pupille ist.

Du kannst aber auch eine Augenfarbe wählen und die Iris stattdessen ausmalen. Methode 3 von Mache die Augen schmaler und krümme die unteren Augenlider nach unten, um Traurigkeit zu zeigen.

Zeichne die unteren Augenlider höher als normalerweise, so dass das untere Fünftel der Pupillen von ihnen verdeckt ist.

Anstatt die Enden der unteren Augenlider nach oben zu wölben, wie für einen erstaunten Ausdruck, krümme sie nach unten. Das gibt den Augen ein trauriges Aussehen, beinahe als sei dein Charakter kurz vorm Weinen.

Weite die Augen, um das Aussehen von Überraschung zu kreieren. Zeichne die oberen Augenlider höher und die unteren tiefer als normal, so dass oben und unten zwischen den Pupillen und den Augenlidern Lücken sind.

Das lässt es so aussehen, als öffnete dein Anime-Charakter seine Augen vor Schreck weit. Neige die oberen Augenlider nach unten, um einen wütenden Ausdruck zu kreieren.

Zeichne aber eine steile Abwärtsneigung, wenn du zur inneren Hälfte jedes Augenlids kommst. Es sieht aus, als runzelte dein Charakter seine Augenbrauen, weil er wütend ist.

Zeichne die Augen geschlossen, um Zufriedenheit zu zeigen. Um die Augen geschlossen zu zeichnen, zeichne einfach die oberen Augenlider wie gewohnt — eine abwärts gekrümmte Linie für weibliche Anime-Augen oder eine waagerechte Linie mit einer leichten Wölbung für männliche.

Zeichne keine Iriden, Pupillen oder unteren Augenlider. Die Augen so zu zeichnen lässt es so aussehen, als schlösse dein Anime-Charakter seine Augen und lächelte, weil er sich freut.

Verwandte wikiHows. Passt auch darauf auf, dass ihr zu den Seiten genug Platz lasst , damit der ganze Kopf später auf das Bild passt. Auf der mittleren Linie markieren wir jetzt unterhalt des Kreises den Punkt, an dem später das Kinn sein wird.

Je nachdem, ob euer Gesicht eher länglich oder rundlich sein soll, kann dieser Punkt variieren, für den Anfang könnt ihr aber ca. Jetzt könnt ihr von der Seite eures Kreises eine Linie ziehen, die leicht schräg zur Mitte hin verläuft.

Zeichnet an der Unterseite des Kreises eine weitere Hilfslinie und lasst euren Strich von diesem Punkt aus zu dem vorhin markierten Kinn laufen.

Wenn ihr das jetzt auf der anderen Seite wiederholt, ist eure Gesichtsform auch schon fertig! Passt hier nur darauf auf, dass der Abstand der Punkte auf der unteren Linie der gleiche ist , sonst wird das Gesicht auf der einen Seite breiter bzw.

Der Hals ist normalerweise fast so breit wie die gesamte Kinnpartie , wird jedoch im Manga-Stil, besonders bei weiblichen Charakteren, gern dünner gezeichnet.

Deshalb nehmen wir hier ca. Von dort aus wird der Hals mit geraden Strichen, die nach unten hin etwas dünner werden, angedeutet.

Von ihm aus können wir die Schultern zeichnen, die erst leicht schräg nach unten verlaufen und ab dem Schlüsselbein gerade werden.

Besonders am Anfang entstehen oft Unstimmigkeiten, weil nicht genug auf Symmetrie geachtet wird , also nehmt euch immer wieder ein Lineal zur Hilfe, um zu schauen, ob alles auf der selben Höhe ist bzw.

Als nächstes kümmern wir uns um die Augen. Wir markieren uns also die Hälfte des Kopfes mit einer Linie, auf die wir dann in die Mitte der jeweiligen Seite einen Punkt setzen.

Es gibt im Manga-Stil viele verschiedene Möglichkeiten, um Augen zu zeichnen. In der Regel wird die Augenform dabei nur angedeutet , das Auge also nicht vollständig umrandet.

Für dieses Beispiel zeichnen wir einen leicht gebogenen Strich, der sich über den Kreis legt und deuten mit einem kleinen Haken den Verlauf zur Unterseite des Auges an, die hier ein kleinerer, ebenfalls leicht gebogener Strich darstellt.

Wenn die Augen nicht gerade weit aufgerissen sind, überdecken diese Striche die Form der Iris. Zeichnet ruhig den oberen Bereich des Auges etwas dicker und lasst die Linien von Augenform und Iris ineinanderlaufen.

Wenn ihr mögt, könnt ihr auch noch einzelne Wimpen andeuten. Augenbrauen werden gern vergessen, sind aber an sich sehr leicht zu zeichnen.

Wiederholt dazu einfach die Form des Auges und nehmt dabei die Mitte eures Anfangskreises als Ausgangspunkt. Ein weiteres Detail ist die Lidfalte über dem Auge , die ebenfalls durch einen kleinen Strich angedeutet werden kann, der die Augenform wiederholt.

Später wird es nämlich schwieriger, solche Fehler wieder zu korrigieren, also bessert jetzt schon alle Fehler aus, die ihr finden könnt.

Wenn alles stimmt, können wir jetzt den Augen etwas mehr Leben verleihen. Ich fange gern damit an, dass ich in eine Ecke der Augen ein Lichtreflektion zeichne, und zwar in Form eines kleinen Kreises.

Der sollte bei beiden Augen in der gleichen Ecke sein, sonst sieht es aus, als würde die Person schielen. Für die Pupille könnt ihr einfach die Form der Iris wiederholen, also einen weiteren Kreis in den Kreis zeichnen oder auch nur andeuten.

Dann schraffieren wir den oberen Teil des Auges, wobei wir einen Verlauf von dunkel oben nach hell zur Mitte hin erzeugen. Zum Schluss könnt ihr noch ein paar Details hinzufügen, wie z.

Nase und Mund sind im Manga-Stil sehr stark reduziert und daher auch super leicht zu zeichnen. Für die Nase könnt ihr einfach ein kleines Dreieck etwas unterhalb der Augen auf die Mittellinie zeichnen, das den Schatten der Nase andeutet.

Auch der Mund besteht eigentlich nur aus einer einzelnen Linie , die ihr an den Mundwinkeln etwas dicker machen und in der Mitte unterbrechen könnt je nachdem, was ihr schöner findet.

Auch, wenn die Ohren bei dieser Zeichnung wieder von den Haaren verdeckt werden Spoiler, haha , will ich trotzdem kurz zeigen, wie man sie zeichnen kann.

Sie beginnen, von vorn betrachtet, etwas unterhalb der Nase und enden ca. Das 'Innenleben' des Ohrs ist etwas schwieriger zu beschreiben, schaut euch dazu am besten Bilder echter Ohren an, um zu verstehen, auf welche Linien es reduziert werden kann.

Ihr könnt eurer Figur natürlich alle möglichen Frisuren geben - für diese Zeichnung habe ich mich für eine Kurzhaarfrisur mit einem seitlichen Pony entschieden.

Zur Orientierung ist es Hilfreich, wenn ihr zu erst einmal die grobe Form der Haare leicht einzeichnet.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail